Konzert des Ensembles “FRALHÖTI“ im Kleinen Kursaal am Sonntag, den 11. Mai 2014 um 18.oo Uhr

In der Kooperation mit Cultur in Cannstatt entstand die Idee, diese außergewöhnliche Formation einzuladen. Im Mittelpunkt des Repertoires steht das Akkordeon. Ursprünglich in der Volksmusik verbreitet wurde es aufgrund seiner technischen Entwicklung und vielseitigen Klanglichkeit zunehmend von zeitgenössischen Komponisten entdeckt. Begleitet von Klarinette, Kontrabass und Violine ist in kleinster Besetzung ein erstaunlich reiches orchestrales Klangspektrum erlebbar. Anne-Maria Hölscher ist die Solistin am Akkordeon, international preisgekrönt und Gast renommierter Festivals. Mit Dirk Altmann, Lukas Friederich und Felix von Tippelskirch vervollständigen namhafte Mitglieder des Radio-Symphonie-Orchesters Stuttgart das Quartett. Karten zu € 10 bzw. ermäßigt € 8.50 sind an der Abendkasse, bei Bücher Wagner oder Herrn Elser von Cultur in Cannstatt direkt zu erhalten.

Dieser Beitrag wurde unter Info veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.