Führung durch das Wilhelma-Theater – mit Blick hinter die Kulissen am Freitag, den 12. Juni 2015 von 17.00-18.30 Uhr

Einst vor dem Verfall und Abrissplänen gerettet ist dieses von König Wilhelm I. privat finanzierte Theater heute einzigartig in Deutschland für seine vollendete Ausmalung im pompejianischen Stil. Die Materialien des aus Holz gestalteten Innenraums sind original erhalten, die überbordende Dekoration nach Entwürfen des Architekten Karl Ludwig von Zahnt vom Maler Elmar Albrecht aufwändig und detailgetreu restauriert. Im 1840 eingeweihten Hoftheater dirigierte einst der Komponist Robert Stolz. Heute dient es der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart als Lehr- und Lernbühne. Treffpunkt zur Führung um 16.50 Uhr am Haupteingang. Für den Blick hinter die Kulissen ist festes Schuhwerk erforderlich! Kosten der Führung im Theater € 7.-

Dieser Beitrag wurde unter Info veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.